TransylvaniaTravel - ein neues Europa entdecken
info shop
Aktivreisen
Rundreisen
Ökotourismus
Städteurlaub
Geschäftsreisen
Wellnessreisen
Themenreisen
Individualreisen

Rundreisen Reise 303
Kulturland Rumänien Reise 303
8 Reisetage
Samstag - Samstag
Termin B-Nr.
Freie Terminwahl 303
März - Dezember
Für Reisegruppen ab 15 Personen
Leistungen:
Rundreise ab Petea bis Bors (Grenze - Grenze) im eigenen Reisebus
7 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels (***)
Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC
Halbpension (7 x Frühstück, 7 x Abendessen)
Permanente deutsch und rumänisch sprechende Reisebegleitung, lokale Führungen
Infomaterial
Alle Eintritte lt. Programm
1 Freiplatz im DZ ab 20, 2 Freiplätze ab 40 zahlenden Teilnehmern
Unterbringung:
Hotels; Halbpension
Reisepreis:
B-Nr.
Selbstfahrer/Busse 303
pro Person im Doppelzimmer, Rundreise im eigenen Reisebus:
Teilnehmer
EUR
ab 45
425,00
ab 35 460,00
ab 25 475,00
ab 20 485,00
ab 15 505,00
Zusatzkosten (optional):
Einzelzimmerzuschlag EUR 138,-
Mittagessen, Getränke
Fotogebühren bei Besichtigungen
Straßenbenützungs- u. Parkgebühren

Kulturland Rumänien
Maramures, Bukovina, Transsilvanien und Wallachei


Unternehmen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in ein Land der Gastfreundschaft, in welchem sich
Kultur mit alten Bräuchen und Traditionen verbindet. Nehmen Sie Einblicke in Handwerke, die in Westeuropa schon längst vergessen sind. Die Höhepunkte der Reise sind die unter UNESCO Denkmalschutz stehenden Moldauklöster, die deutsch geprägten Städte Siebenbürgens und die traditionsreiche Region Maramuresch.

Hölzerne Kirchen und Tore
Lustiger Friedhof Sapanta
Welt-Kulturerbe Klöster
Städte Siebenbürgens

Charakteristik:

Diese Tour richtet sich an
Reisegruppen (Busgruppen ab 15 Personen). Wir beginnen unsere Rundreise in Satu Mare (Grenzübergang Petea) im Nordwesten Rumäniens. Unsere Route führt uns durch die ursprüngliche Landschaft der Maramures, wir besichtigen den Lustigen Friedhof von Sapanta, lernen die traditionsreiche Landschaft und die beeindruckenden Holzkirchen kennen. Weiter führt uns die Route in die Bukovina, wo auf engstem Raum mehrere sehenswerte orthodoxe Klöster auf uns warten. Wegen der erstaunlich gut erhaltenen Aussenmalereien sind sie Weltkultur-Erbe der UNESCO. Von hier geht es weiter nach Siebenbürgen (Transsilvanien). Kronstadt (Brasov) ist eine typische siebenbürgische Stadt mit deutschem Gepräge. Über Sinaia fahren Sie weiter nach Bukarest und lernen die Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt kennen. Bevor Sie das Land bei Oradea wieder verlassen wollen wir auch Schäßburg (Sighisoara) und Klausenburg (Cluj Napoca) noch einen Besuch abstatten.

Maßgeschneidert:
Rundreise mit eigenem Reisebus
Deutschsprachiger Reisebegleitung ab/bis Grenze
Änderungen im Ablauf auf Wunsch möglich
Freie Terminwahl



Anreise:
Bei der Anreise erwartet Sie Ihr Reisebegleiter am Grenzübergang Petea bei Satu Mare. Er begleitet Sie während des gesamten Reiseablaufs. Die Tour endet in Oradea bzw. Grenzübergang Bors.
Auf Wunsch können wir Ihnen gerne auch für den Hin-/Rückweg eine zusätzliche Übernachtung in Ungarn anbieten. Die Route in Rumänien ist etwa 1.600 km lang und führt Sie in die sehenswertesten Regionen des Landes.



Übernachtung, Verpflegung:

Die Unterbringung erfolgt in guten Mittelklassehotels (*** Kategorie). Die erste Nacht verbringen wir in Satu Mare, die nächste in Bistrita. Anschliessend bleiben wir je zwei Nächte in Piatra Neamt und Sinaia, die letzte Nacht in Cluj Napoca.
Halbpension in Hotelrestaurants bzw. sorgfältig ausgewählten Restaurants und Gasthöfen.




Kundenzone
Newsletter

What's new powered by crawl-it
© 2002 - 2008
Ch. Harfmann
Impressum
Newsletter | Presse | Philosophie | AGB | Kontakt
Sitemap Seitenanfang
TransylvaniaTravel - Ihr Spezialist für Rumänienreisen. D-84359 Simbach/Inn - Schulgasse 8