TransylvaniaTravel - ein neues Europa entdecken
info shop
Aktivreisen
Rundreisen
Ökotourismus
Städteurlaub
Geschäftsreisen
Wellnessreisen
Themenreisen
Individualreisen

Städteurlaub Reise 318/319
Kurzreise Hermannstadt Reise 318/319
Variante 1: Samstag - Mittwoch
5 Reisetage: 4 Ü
Termin B-Nr. *
17.05. - 21.05.2008 3181
14.06. - 18.06.2008 3182
05.07. - 09.07.2008 3183
26.07. - 30.07.2008 3184
09.08. - 13.08.2008 3185
06.09. - 10.09.2008 3186
27.09. - 01.10.2008 3187
Variante 2: Mittwoch - Samstag
4 Reisetage: 3 Ü
Termin B-Nr. *
21.05. - 24.05.2008 3191
18.06. - 21.06.2008 3192
09.07. - 12.07.2008 3193
30.07. - 02.08.2008 3194
13.08. - 16.08.2008 3195
10.09. - 13.09.2008 3196
01.10. - 04.10.2008 3197
Leistungen:
Städteurlaub Hermannstadt (Sibiu) inklusive Ausflug in Kleingruppe
Transfer Flughafen oder Bahnhof Sibiu - Pension
4/3 Übernachtungen in guter *** Stadtpension (Zimmer mit Bad/Dusche/WC) inkl. Frühstück
Deutschsprachige Stadtführung (ca. 3 Std.)
1 ganztägiger Ausflug in Kleingruppe mit deutschsprachiger Reiseleitung/ Kleinbus inkl. Eintritte und Abendessen auf einem Bauernhof
Infomaterial
Unterbringung:
Pension ***
Reisepreis:
pro Person im Doppelzimmer:
B-Nr.
EUR
3181 - 3187 325,00
3191 - 3197
285,00
Teilnehmer:
ab 4 Teilnehmern
Sondertermine:
Ab 2 Personen möglich; Preise je nach Gruppengröße auf Anfrage; nur bei rechtzeitiger Anmeldung (vorbehaltlich Verfügbarkeit)
Zusatzkosten (optional):
An-/Abreise Sibiu
Einzelzimmerzuschlag 4 Nächte EUR 90,- / 3 Nächte EUR 68,-
Aufpreis **** Hotel (p. P. im DZ): 4 Nächte EUR 75,- / 3 Nächte EUR 56,-
Transfer Bukarest - Sibiu auf Anfrage.
Persönliche Ausgaben wie nicht genannte Mahlzeiten, alk. Getränke, Souvenirs, Trinkgelder
Ev. Fotogebühren bei Besichtigungen
Reiseversicherung
Veranstalter:
TransylvaniaTravel
Beachten Sie auch unsere Reise 308 "Rund um Hermannstadt": 8tägiger Aufenthalt inkl. Ausflugspaket

Kurzreise Hermannstadt
Europäische Kulturhauptstadt 2007


Hermannstadt
(Sibiu) war einst das bedeutendste Zentrum der Siebenbürger Sachsen, welche bereits im 12. Jahrhundert nach Transsilvanien gerufen wurden und die Entwicklung und Kultur des Landes ganz deutlich prägten. Sie bauten befestigte Städte und Wehrkirchen, von denen heute noch sehr viele erhalten sind. Viele Baudenkmäler, alte Dörfer und Museen erinnern an die damalige Hochkultur, allerdings waren die meisten von ihnen nach dem Weggang der Deutschen vom Verfall bedroht. Nachdem Sibiu für das Jahr 2007 zur Europäischen Kulturhauptstadt ernannt wurde sind - auch mit internationaler Unterstützung - viele wertvolle Gebäude und Plätze gerettet worden und präsentiert sich die Stadt jetzt in neuem Glanz.

Europäische Kulturhauptstadt
Deutschspr. Stadtführung
Tagesausflug



Anreise:

Individuelle Anreise nach Sibiu per Flugzeug, Bahn, Bus oder PKW.
Bei Fluganreise können Sie entweder direkt nach Sibiu fliegen (z.B. mit Lufthansa, Tarom oder Austrian / Linienflug) oder - meist deutlich günstiger - nach Bukarest (z.B. mit WizzAir, GermanWings oder SkyEurope / Billigflieger). Bei Anreise nach Bukarest bieten wir Ihnen optional Transfer Flughafen Bukarest - Sibiu / retour an (bis 3 Personen Taxi und Linienbus bzw. Bahn, ab 4 Personen Kleinbus). Bitte beachten Sie, dass die Fahrt von Bukarest nach Sibiu ca. 4 - 6 Std. dauert! Bitte Flugzeiten beachten!
Gerne helfen wir Ihnen bei Auswahl und Buchung.
Informationen zur Anreise

Charakteristik:
Ein Kurzaufenthalt in der Europäschen Kulturhauptstadt 2007: Anreise jeweils Samstag oder Mittwoch (siehe auch unter Anreise), vier bzw. drei Nächtigungen im Stadtzentrum von Hermannstadt (Sibiu), Sie lernen dort bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen und erkunden bei einem geführten Tagesausflug im komfortablen Kleinbus die Region entlang der Südkarpaten. Daneben bleibt noch Zeit, diese quirlige Stadt auf eigene Faust zu entdecken und das reichhaltige Kulturprogramm zu nutzen.

Maßgeschneidert:
Anreise mit Bahn, Flugzeug, Bus oder PKW - je nach Vorliebe
In 3 Varianten buchbar:
1. In Kleingruppe zu festen Terminen (Anmeldung Einzelreisende u. Paare möglich) Samstag - Mittwoch (4 Nächte)
2. In Kleingruppe zu festen Terminen (Anmeldung Einzelreisende u. Paare möglich) Mittwoch - Samstag (3 Nächte)
2. Zu Sonderterminen ab 2 Personen
Auf Wunsch auch Unterbringung **** Hotel möglich (Aufpreis).



Übernachtung, Verpflegung:
Die Unterbringung erfolgt in einer guten Stadtpension (*** Kategorie / Zentrumsnähe) in Hermannstadt, auf Wunsch (gegen Aufpreis) auch **** Hotel im Zentrum möglich; inkl. Frühstück und Abendessen am Ankunftstag, bei Tagesausflug zus. Abendessen am Bauernhof.

Tagesausflug (Reise 318 / Sa - Mi):
Exkursion durch die Dörfer der Marginime: Michelsberg, Heltau, Großau, Sibiel
Rundfahrt durch die Dörfer des Hermannstädter Umlands am Rande des Zibinsgebirges. Unser Ausflug führt uns zunächst nach Michelsberg (Cisnadioara). In diesem Dorf mit typisch sächsischem Charakter besuchen wir die Evangelische Kirche und die mittelalterliche Burg, die ein wunderbares Panorama für Fotos bietet. Über Heltau (Cisnadie) fahren wir zur Mittagspause zurück nach Hermannstadt. Am Nachmittag stehen dann die Dörfer Großau (Cristian) - eine Gemeinde, die früher überwiegend von Siebenbürger Sachsen und Landlern bewohnt wurde - und Budenbach (Sibiel) auf dem Programm. In diesem - typisch rumänischen - Bauerndorf besichtigen wir das Glasikonen-Museum und kommen nach einem Dorfspaziergang zu einer Familie, wo uns rumänische Hausmannskost serviert wird. Abends Rückfahrt nach Hermannstadt (ca. 09:30 - 20:00 Uhr).
F/A

Tagesausflug (Reise 319 / Mi - Sa):
Exkursion zum Bulea Gletschersee und entlang der Südkarpaten: Freck, Kerz, Fagaras, Holzmengen
Entlang des Flusses Olt führt uns der Ausflug zunächst nach Freck (Avrig), wo wir die barocke Sommerresidenz des Guvernators Samuel von Brukenthal besichtigen. Über die atemberaubende Transfagaras-Hochalpenstraße fahren zum Bulea Gletschersee auf 2.030 Meter Seehöhe. Anschliessend sehen wir die Zisterzienser-Abtei in Kerz (Carta). Sie wurde im Jahr 1202 im Stil der Frühgotik erbaut und stellte die östlichste Stiftung des Zisterzienser-Ordens dar. Auf dem Rückweg besichtigen wir die sächsische Kirchenburg in Holzmengen (Hosman) und geniessen bei der alten Dorfmühle ein uriges Abendessen (ca. 09:30 - 20:30 Uhr).




Kundenzone
Newsletter

What's new powered by crawl-it
© 2002 - 2008
Ch. Harfmann
Impressum
Newsletter | Presse | Philosophie | AGB | Kontakt
Sitemap Seitenanfang
TransylvaniaTravel - Ihr Spezialist für Rumänienreisen. D-84359 Simbach/Inn - Schulgasse 8